Sri Lanka 2015


06-dscn5380-a.jpg

Die Höhlen waren um 104 vor Christus eine Zuflucht für den König Valagama Bahu. Dieser musste aus Anuradhapura, vor den indischen Besetzern fliehen und zog sich 14 Jahr in die Höhlen zurück.

Heute sind die Höhlen ein großer Felsentempel mit vielen Fresken aus dem 15. und 18. Jahrhundert und zahlreichen alten Steingravierungen. Der Felsentempel selbst wurde im 1. Jahrhundert vor Christus erbaut.
Die erste Höhlen ist die Devaraja Viharaya oder der "Tempel des Herrn oder des Königs der Götter". Dominierende Gestalt ist hier der liegende Buddha.

06-liegender_buddha.jpg