SVO-Wandertour zur Alpspitz

     

23.09.2017 -> mit weiteren sechs "Wandertypen" ging es bei bewölktem aber trockenem Wetter auf die Alpspitz.



karte-alpspitz-a.jpg
 

Bei schönem Wetter fuhren wir nach Nesselwang, parkten bei der Alpspitzbahn und gingen dann über Bayerstetten auf die Alpspitz.
Leider verpassten wir den Weg über die Bayerstettener Alpe sondern gingen über die steile Winterrodelbahn nach oben.
Auf dem Sattel der Alpspitzbahnstation, hier waren plötzlich viele Leute, es waren Teilnehmer einer Bergmesse, Wanderer aus Augsburg, die mit einem Bus ankamen. Auf dem Weg nach oben haben wir nur sehr wenig Wanderer gesehen.
Wir gingen weiter zur Alpspitz und dann zum Edelsberg, hier machten wir eine längere Pause. Dann ging es runter zur Kappeler Alp. Bei herrlicher Aussicht, Sonnenschein, kühlem Bier, Apfelstrudel oder Speckknödel und launigen Gesprächen über AfD, Unimog ohne TÜV und anderes verging die Zeit sehr schnell, bis wir dann über Maria Trost, Untere Alpe zurück zu unseren Autos gingen. Auch die Heimfahrt verlief entspannt und ohne Staus.

Günther Horrer